Notfall - Leitsystem

Wir möchten Ihnen unser Beschriftungssystem vorstellen, welches die perfekte Kombination aus langjähriger Erfahrung in der Notfallmedizin und die Empfehlungen aktueller Leitlinienschemata vereint!

Intuitiv
Dank Farbe- / Symbolkombination ist eine schnelle Erkennung möglich.

Logisch
Basierend auf aktuellen Schemata aus der Notfallmedizin.

Mattdruck
Sehr gut erkennbar, da keine Reflektion.

Resistent
gegen Antiseptika durch 6 - fachen Schichtaufbau.

Wozu ein Beschriftungssystem?

Vermeiden Sie unnötige Kontamination von Equipment, gerade jetzt während der sich dynamisch entwickelnden pandemischen Lage. Je kritischer der Patient, desto schneller muss intuitiv und unkompliziert auf Notfallequipment zugegriffen werden können! Dies geschieht hauptsächlich durch visuelle Wahrnehmung!

Folienaufbau

Der Mattdruck garantiert eine sehr gute Erkennbarkeit.

Durch den 6-fachen Schutzfolienaufbau, ist unsere Folie resistent gegen Antiseptika.

1 Laminat gegossene PVC-Folie 50 µm Lösungsmittelbasierender Acrylatklebstoff (0,05 mm)
2 Laminat Kalandrierte PVC-Folie (Polymer) 20 µm Wasserbasierender Acrylatklebstoff
3 Druck ECO-Solvent 4c
4 Folie 75 µm
5 grauer Acrylatklebstoff
6 Trägerpapier einseitig (polyethylen-beschichtetes Papier)

Mit unserem Konfigurator einfach Ihre Idee realisieren

Wir sind so flexibel wie ihr Projekt. Wir begleiten Sie von der Idee, über die Entwurfsphase und auf Wunsch bis zur Anbringung ihres Beschriftungssystems.

Konfigurieren Sie einfach...




...für eine perfekte Umsetzung in ihrem Bereich.


Kundenrezessionen

Unser Notfall-Leitsystem ist mit verschiedenen Typen von Beschriftungssätzen hier bereits im Einsatz

ADAC Luftrettungszentrum Ulm

Auf der RTH Station Christoph 22 und vor allem im Bereich des Materiallagers wurde ein übersichtliches Beschriftungskonzept umgesetzt. Dabei wurde besonders auf eine neuen Betrachtungslogik und auf die Verwendung einer desinfizierbaren Folie geachtet. Dies erfüllt die Anforderungen moderner Hygienekonzepte und ist somit auch für Krankenhäuser, Pflegeheime und Praxiseinrichtungen geeignet.


ASB Rettungsdienst Alb- & Stauferland

Ein Notfall - Leitsystem (Beschriftungssatz Typ RTW) gab es für den ASB Alb - & Stauferland für die Fahrzeuge am Standort Merklingen und Göppingen (Süßen). Mehr Sicherheit für die Teams und den Patienten wurden für diesen Bereich in der Notfallmedizin vorbildlich umgesetzt. Vielen Dank für euren Auftrag!


Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


KN Medical Management

  • Trainingcenter
  • Bahnhofplatz 9 - 11
  • 89522 Heidenheim a. d. Brenz

Kontakt

  • E-Mail: info@kn-medical-management.de
  • Telefon: 0176 23641169